Diese Seite drucken

Hintergrundinformationen zu den Filmen und den Bedingungen ihrer Entstehung


In diesem Bereich erhalten Sie Hintergrundinformationen zu den hier bearbeiteten Kurzfilmen aus der britischen Besatzungszone, insbesondere zu den Filmen "Stadtmeier und Landmeier" und "Die Zauberschere" der Junge Film-Union.

Dazu werden die politisch-rechtlichen Rahmenbedingungen für den Aufbau einer Filmproduktion nach 1945 verdeutlicht.

Am Beispiel der Junge Film-Union (JFU) wird die Einflussnahme der Film Section auf die mit der Produktion von (Dokumentar-)Kurzfilmen betrauten deutschen Firmen aufgezeigt.
Die verantwortlichen Filmemacher bzw. Produktionsfirmen werden vorgestellt.

Außerdem ist eine kurze Zusammenstellung zeitgenössischer Pressereaktionen auf die Produktion der JFU-Filme enthalten.