Diese Seite drucken

Neue Schienen - neue Wege (1976)

 

Kurzbeschreibung

Der Film dokumentiert den Bau der hannoverschen Untergrundbahn zwischen den Jahren 1965 bis 1975. Begonnen wurde mit der Linie A von der Innenstadt zum Waterlooplatz. Die größte Baustelle tat sich am Kröpcke auf. Auf mehreren Etagen wurde eine zentrale U-Bahnstation in der Innenstadt errichtet. Weiterhin wurde die Untergrundbahn durch den Bahnhof bis in die List erweitert.

Filmographische Angaben:

Produzent: Cinecentrum, Hamburg
Länge: 16:53 Minuten
Format: 16mm, f