Diese Seite drucken

Sequenzprotokoll

 

Nr.
Inhalt
Länge
Gesamtlänge
1
Agfa-Marke 1940, Großansicht des unbekannten Schmalfilmers mit seiner Kamera. Transparent „Hannover grüßt seine siegreichen Truppen“ an der Oper, die mit Hakenkreuzfahnen, der italienischen Flagge und Tanngrün geschmückt ist. Ansichten der Zuschauer, darunter BDM-Mädel, HJ und Jungvolk, und der Festtribüne mit davor aufgebauter Stativkamera. Obersicht auf die Menschenmenge. Wehrmachtsoldaten halten die erwartungsvolle Menge zurück. Eine Einstellung zeigt einen Schmalfilmer an seiner Stativkamera. Zuschauer drängen sich an der Fassade des Geschäfts Thümmler & Wittenberg zusammen.
2.05
0.00-2.05
2
Die Parade beginnt mit dem Vorbeimarsch eines Fahnenbataillons, von Reitern und einer Kapelle. Anschließend marschiert die Infanterie, dann wird bespannte leichte Artillerie vorbeigefahren. Von der Tribüne grüßen Gauleiter und Reichsminister Bernhard Rust und der italienische Staatsminister Roberto Farinacci.
2.10
2.05-4.15
3
Obersichtaufnahmen: PKW mit Wehrmachtssoldaten, Kradfahrer, Halbkettenfahrzeuge und Truppentransporter durchfahren das Spalier, das die Menge am Cafe Kröpcke bildet. Es folgt der Durchmarsch der Infanterie, bevor sich die Menge zerstreut.
3.15
4.15-7.30