Diese Seite drucken

Deutsche Wochenschau Nr. 527 (1940)

6. Sujet: Besuch des italienischen Staatsministers Roberto Farinacci in Hannover
Länge: 0 Min 49 Sek.
Das vorhergehende Sujet zeigt die Ankunft Farinaccis in Deutschland (Empfang und Abschreiten einer Ehrenkompanie). Ob die Aufnahmen am Hannoverschen Hauptbahnhof entstanden, ist unklar. Mittels Überblendung wechselt der Schauplatz in die Räume einer italienischen Kunstausstellung, die von Farinacci in Begleitung von deutschen und italienischen Funktionären besichtigt wird. Verschiedene, vor allem bäuerliche Motive werden gezeigt. Erneute Überblendung: In den Räumen der Technischen Hochschule in Hannover wird Farinacci die Doktorwürde verliehen.
Sprecherkommentar: „In Hannover eröffnete Staatsminister Farinacci eine italienische Kunstausstellung. Diese Ausstellung zeigt eine Auslese aus dem diesjährigen Künstlerwettbewerb von Cremona. Stabschef der SA Viktor Lutze. Eine besondere Ehrung wurde dem italienischen Gast von der Technischen Hochschule Hannover zuteil. Die Fakultät für Allgemeine Wissenschaften verlieh ihm die Doktorwürde.
Eine Kopie dieser Wochenschau befindet sich im Bundesarchiv-Filmarchiv.