Diese Seite drucken

NDW Nr. 516 (1959)

10. Sujet: Sportler des Jahres
Länge: 1 Min. 12 Sek.
Bei einem Festakt im Innenraum werden vier deutsche Spitzensportler geehrt, deren Leistungen zum Teil mittels Archivmaterial gezeigt werden.
Sprecherkommentar: „Die deutsche Presse wählte die Sportler des Jahres. In Hannover wurde Marika Kilius als die erfolgreichste unserer Damen ausgezeichnet. Zusammen mit Hans Jürgen Bäumler hatte sie die Europameisterschaft im Eiskunstlauf gewonnen. Bei den Männern gab es den erwarteten Erfolg von Martin Lauer, der kurz zuvor von der internationalen Sportpresse zum drittbesten Sportler der Welt gewählt worden war. Er wurde ausgezeichnet für seinen Hürdenweltrekord und für seinen deutschen Zehnkampfrekord. Auf Platz Zwei und Drei der Männer kamen Radweltmeister Rudi Altig und der 400-Meter-Läufer Carl Kaufmann.

 

Das Sujet kann einschließlich einer Bildergalerie und zusätzlicher Informationen von der Datenbank des Wochenschau-Archivs abgerufen werden.