Diese Seite drucken

Welt im Bild Nr. 201 (1956)

5. Sujet: Hannover-Messe
Länge: 0 Min. 50 Sek.
Das Sujet, das mit einer kurzen Totale des Kröpcke beginnt, zeigt Aufnahmen von der Eröffnung der Hannover-Messe durch Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard und anschließend eine Reihe besonders aufsehenerregender Ausstellungs-Neuheiten.
Sprecherkommentar: „Der Hermesturm ist das Wahrzeichen der 10. deutschen Industriemesse in Hannover, die mit einem Besucherandrang ohnegleichen durch Bundeswirtschaftsminister Erhard eröffnet wurde. Dieser Gigant zählt zu den größten Bohrtürmen der Welt. Unter den zahlreichen ausländischen Gästen befand sich der sowjetische Botschafter Sorin. Ein garantiert einbruchssicherer Tresor. Und das Wunderwerk eines Motors aus Plexiglas. Die Kreissäge im Taschenformat dürfte zum Liebling aller Bastler werden. Der letzte Pfiff aber ist der Telepfiff [?]: der Ultraschall-Garagenöffner.“

Das Sujet kann einschließlich einer Bildergalerie und zusätzlicher Informationen von der Datenbank des Wochenschau-Archivs abgerufen werden.