Spuren des Kolonialismus in Hannover » Personen » Literatur und Links

Seite schließen      Seite drucken


Literatur

Hans Georg Aschoff
Ludwig Windthorst.
Ein christlicher Politiker in einer Zeit des Umbruchs.
Hannover: Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung, 1991.

Martin Baer und Olaf Schröter
"Ein Reich nach meinem Geschmacke."
Carl Peters und der Beginn der Kolonisation in Deutsch-Ostafrika.
In: Martin Baer und Olaf Schröter: Eine Kopfjagd. Deutsche in Ostafrika.
Berlin: Ch. Links, 2001. S. 24-33.

G. Bartsch
Werk und Wirken von Erich Obst
In: Jahrbuch der Geographischen Gesellschaft zu Hannover, 1953. S. 28-36.

Dieter Brosius
Rudolf von Bennigsen als Oberpräsident der Provinz Hannoover.
1888-1897.
Hildesheim: Lax, 1964.

Dieter Brosius
Die Industriestadt. Vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des 1. Weltkriegs.
in: Klaus Mlynek und Waldemar R. Röhrbein (Hg.): Geschichte der Stadt Hannover. Bd. 2: Vom Beginn des 19. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
Hannover: Schlütersche, 1994. S. 273-403.

Konrad Canis
Bismarck als Kolonialpolitiker.
In: Ulrich van der Heyden und Joachim Zeller (Hrsg.): Kolonialmetropole Berlin. Eine Spurensuche.
Berlin: Berlin-Edition, 2002. S. 23-28.

Walter Frank (Hrsg.)
Carl Peters.
In: Carl Peters: Gesammelte Schriften.
München, Berlin: C. H. Beck, 1943. S. 1-12.

Christian Geulen
"The Final Frontier ..."
Heimat, Nation und Kolonie um 1900: Carl Peters.
In: Birthe Kundrus (Hrsg.): Phantasiereiche. Zur Kulturgeschichte des deutschen Kolonialismus.
Frankfurt a. M.: Campus, 2003. S. 35-55.

Dankwart Guratzsch
Macht durch Organisation.
Die Grundlegung des Hugenbergschen Presseimperiums.
Düsseldorf 1974.

Heidrun Holzbach
Das "System Hugenberg".
Die Organisation bürgerlicher Sammlungspolitik vor dem Aufstieg der NSDAP.
Stuttgart 1981.

Georg Honigmann
Kapitalverbrechen oder Der Fall des Geheimrats Hugenberg.
Berlin 1976.

Heiko Möhle
Mit Branntwein und Gewehr.
Wie das Afrikahaus C. Woermann Kamerun eroberte.
In: Heiko Möhle (Hrsg.): Branntwein, Bibeln und Bananen. Der deutsche Kolonialismus - eine Spurensuche in Hamburg.
Hamburg: Verlag Libertäre Assoziation, 1999. S. 39-45.

Heiko Möhle
"Pardon wird nicht gegeben."
Aufständische Afrikaner und hanseatische Kriegsgewinnler.
In: Heiko Möhle (Hrsg.): Branntwein, Bibeln und Bananen. Der deutsche Kolonialismus - eine Spurensuche in Hamburg.
Hamburg: Verlag Libertäre Assoziation, 1999. S. 63-68.

Waldemar R. Röhrbein
Heinrich Tramm 1854-1932.
Ehrungen für Hannovers Stadtdirektor.
in: Karl-Josef Kreter und Gerhard Schneider (Hg.): Stadt und Überlieferung. Festschrift für Klaus Mlynek.
Hannover: Hahnsche Buchhandlung, 1999. S. 159-182.

Waldemar R. Röhrbein
Verwaltung und politische Willensbildung.
in: Historisches Museum Hannover: Hannover 1913. Ein Jahr im Leben einer Stadt. Zum 75jährigen Bestehen des neuen Rathauses.
Hannover: Hahn, 1988. S. 54-66.

Gabriele Schwarz
Erich Obst (1886-1981)
In: Geographisches Taschenbuch 1985/86.
Wiesbaden 1985. S. 108-120.

Jan Süselbeck
Menschen wie Rinder.
Gustav Frenssen schrieb sich mit seiner Kolonial- und Heimatliteratur in die Herzen der Deutschen.
In: Jungle World 3/2003.

Klaus Wernecke und Peter Heller
Der vergessene Führer.
Alfred Hugenberg. Pressemacht und Nationalsozialismus.
Hamburg 1982.

 

Publikationen der vorgestellten Personen

Erich Obst
Die Vernichtung des deutschen Kolonialreiches in Afrika.
Berlin 1921.

Erich Obst
Die Bedrohung der europäischen Kolonisation in Afrika durch Mensch und Natur.
in: Der Tropenpflanzer, 1937. S. 183-218.

Erich Obst
Afrika
Handbuch der praktischen Kolonialwissenschaften.
Berlin: de Gruyter, 1941/43.

Walter Frank (Hrsg.)
Carl Peters: Gesammelte Schriften
3 Bände.
München und Berlin: Beck'sche Verlagsbuchhandlung, 1943.

Links

 

  © 2004 Universität Hannover - Historisches Seminar

http://www.koloniale-spuren.de